Print Options:

Fitness-Fischauflauf

Yields1 ServingPrep Time20 minsCook Time40 minsTotal Time1 hr

Aus den unterschiedlichen Fischsorten lassen sich leckere und leichte Gerichte kreieren. Wie Ihnen ein Fischauflauf mit zartem Lachsfilet und Weizen gelingt, zeigt unser Fischauflauf-Rezept.

edeka-kels-fitness-auflauf-rezept

 2 cups Weizen, geschält
 3 Möhren
 1 Kohlrabi
 1 Zwiebel
 1 tbsp Olivenöl, kalt gepresst
 10 Cocktailtomaten
 100 g Ziegenkäse
 1 Bund Petersilie, glatt
 200 ml Gemüsefond
 2 cups Tomatensaft
 2 tbsp Tomatenmark
 1 Zitrone
 500 g Lachsfilet
 1 tbsp Estragon
 Salz
1

Backofen auf 170 Grad Ober- / Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

2

Weizen mit zwei Tassen kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten zurückstellen.

3

Möhren und Kohlrabi würfeln und zusammen mit der fein geschnittenen Zwiebel in Öl ca. 5 Minuten in einem Bräter anbraten. Tomaten halbieren. Ziegenkäse würfeln. Petersilie fein schneiden.

4

Die genannten Zutaten unter den gequollenen Weizen heben und mit Gemüsefond, Tomatensaft und Tomatenmark ablöschen.

5

Pressen Sie eine halbe Zitrone aus. Die andere Hälfte in Scheiben schneiden.

6

Fisch (in mundgerechte Stücke geschnitten) mit Zitrone beträufeln und mit dem Estragon vermengen. Über der Gemüsepfanne verteilen und 20 Minuten überbacken. Mit Salz abschmecken. Zitronenscheiben zum Gericht reichen.

Timer starten: 20 Minuten