Kels steht für Qualität und Frische!

Und das schon seit 1860.

“Gutes noch besser machen“ – an unserem Familien-Motto hat sich seit dem ersten Kolonialwarengeschäft Kels vor über 150 Jahren bis heute nichts geändert.

Als Theo und Rita Kels viel später, 1972, einen neuen Markt eröffneten – zu dieser Zeit kam der Begriff „Supermarkt“ gerade auf -, war dieser Lebensmittelmarkt mit 420 qm einer der größten im weiten Umkreis.

Es folgten Erweiterungen, Um- und Anbau und schließlich der Neubau mit einer viermal so großen Verkaufsfläche an der Kleiststraße in Mülheim.

Qualität und Service aus Tradition

Dafür stehen wir seit über 40 Jahren an unserem Standort in Mülheim und seit 30 Jahren an unserem Standort Ratingen, Eisenhüttenstraße. Mit unserem „Markplatz-Konzept“ setzen wir konsequent auf Frische, Qualität und Service. Exzellente Qualität bei Fleisch, Obst, Gemüse, Fisch und regionalen Erzeugnissen haben uns weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht.

Unsere bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten, empfehlen und sorgen durch engagierten Service für eine hohe Kundenzufriedenheit.

Top-Adresse mit viel Flair und Charme

Seit Jahren belegt unser „Marktplatz der Frische“ Spitzenplatzierungen bei nationalen Wettbewerben des deutschen Lebensmittelhandels.
Dazu kam 2019 der German Design Award für unseren Ratinger Markt in der ehemaligen Maschinenfabrik.

Trotzdem ruhen wir uns nicht auf diesen Lorbeeren aus, sondern möchten jeden Tag ein bisschen besser werden, um Sie auch in Zukunft immer wieder zu begeistern.

PascalWir sind Kels